tDCS-Therapie

Transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS), komfortable Anwendung und nachhaltige Effekte

tDCS ist eine ausgesprochen schonende und wissenschaftlich gut erforschte Therapie, bei der über zwei an die Kopfhaut angelegte Schwämmchenelektroden ein sehr feiner, schwacher Strom an genau das Hirnareal geleitet wird, das für die Symptomatik verantwortlich ist.

Dort verändert sich die Empfindlichkeit: beispielsweise lässt sich die Erregbarkeit des Depressionsareals (DLPFC) wieder normalisieren, und mit der Normalisierung der „elektrischen Verhältnisse“ bessern sich auch die depressiven Symptome. Entscheidend für den Erfolg ist das durchgeführte Stimulationsprotokoll. Deshalb setzen wir für die optimale Positionierung der Elektroden die high end Soterix-Neurotargeting-Software ein, ein aus der Hirnforschung stammendes Instrumentarium zur Therapieoptimierung. Dauer, Intensität (mA) und Richtung (Polarität) des verwendeten Stroms sind ebenso von Bedeutung für den Erfolg der Behandlung. All das wird seit Jahren intensiv beforscht und wir wählen unsere Protokolle in Anlehnung an die aktuellsten Forschungsergebnisse. Wir setzen seit vielen Jahren tagtäglich tDCS in der Schmerzmedizin und in der Psychotherapie ein.

Mögliche Nebenwirkungen von tDCS

tDCS ist ausgesprochen schonend und Nebenwirkungen sind selten. Wenn sie überhaupt auftreten, sind sie von vorübergehender und harmloser Natur [1]: Beschrieben sind Nackenschmerzen (20%), lokaler Schmerz oder Brennen an der Kopfhaut (10%), Kribbeln (40%), Hautrötung unter der Elektrode (10%), Müdigkeit (60%), Konzentrationsstörungen (10%). Zur Verbesserung des Komforts haben wir uns entschlossen, Soterix-Stimulatoren einzusetzen, weil sie über sogenannte Relaxeinstellungen und Kribbel-Modi verfügen, wodurch sich die Ziel-Intensitäten sehr behutsam anpeilen lassen.

Simis, M., et al., Motor cortex-induced plasticity by noninvasive brain stimulation: a comparison between transcranial direct current stimulation and transcranial magnetic stimulation. Neuroreport, 2013. 24(17): p. 973-5.

 

Gegenanzeigen tDCS

  • nach Schädel-Hirn-Trauma
  • nach chirurgischen Eingriffen am Gehirn
  • mit elektronischen Implantaten
  • nach oder während schweren körperlichen Erkrankungen (z.B. Krebs)
  • mit bestimmten psychischen Erkrankungen
  • mit bestimmten neurologischen Erkrankungen (z.B. Epilepsie)
  • psychotische Symptome oder Suizidalität
  • Suchterkrankungen
  • Schwangerschaft
  • Metallimplantate in Kopf- oder Halsbereich
  • infektiöse Hauterkrankungen

Hier können Sie eine Aufklärungspräsentation anschauen:   

Publikationen

Depression

  • Trial of Electrical Direct-Current Therapy versus Escitalopram for Depression. Brunoni A.R., Moffa A.H., Sampaio-Junior B., Borrione L., Moreno M.L., Fernandes R.A., Veronezi B.P., Nogueira B.S., Aparicio L.V.M., Razza L.B., Chamorro R., Tort L.C., Fraguas R., Lotufo P.A., Gattaz W.F., Fregni F., Benseñor I.M.; ELECT-TDCS Investigators. (2017)
  • Transcranial direct current stimulation for the treatment of post-stroke depression: results from a randomised, sham-controlled, double-blinded trial. Valiengo L.C., Goulart A.C., de Oliveira J.F., Benseñor I.M., Lotufo P.A., Brunoni A.R. (2017)
  • Concurrent cognitive control training augments the antidepressant efficacy of tDCS: a pilot study. Segrave R.A., Arnold S., Hoy K., Fitzgerald P.B. (2014)
  • The sertraline vs. electrical current therapy for treating depression clinical study: results from a factorial, randomized, controlled trial. Brunoni, A.R, Valiengo L., Baccaro A., Zanao T.A., de Oliveira J.F., Goulart A., Boggio P.S., Lotufo P.A., Bensenor I.M., Fregni,F. (2013)
  • Transcranial direct current stimulation for depression: 3-week, randomized, sham-controlled trial. Loo C.K., Alonzo A., Martin D., Mitchell P.B., Galvez V., Sachdev P. (2012)
  • A randomized, double-blind clinical trial on the efficacy of cortical direct current stimulation for the treatment of major depression. Boggio P.S., Rigonatti S.P., Riberiro R.B., Myczkowski M.L., Nitsche M.A., Pascual-Leone A., Fregni F. (2008)

Bekannt und empfohlen aus

  • Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Ausgezeichnet.org zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Ausgezeichnet.org.
    Mehr erfahren

    Inhalt laden

  • Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Docinsider zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Docinsider.
    Mehr erfahren

    Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ProvenExpert zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von ProvenExpert.
Mehr erfahren

Inhalt laden