Ich möchte wieder lachen, springen, lieben, Spaß haben – begegnen Sie Ihrer hartnäckigen Depressionserkrankung mit unseren vielen modernen Therapiereformen rTMS, tDCS, Ketamin, Minocyclin und Botox, Therapieformen, zu denen man in dieser Vielfalt und Kombination in Deutschland sonst keinen Zugang hat. Durch die Kombination ist es möglich, die Teilerfolge der einzelnen Therapien nicht nur zu addieren, sondern auch zu potenzieren.

Ja, auf jeden Fall
storer rTMS + Ketamin und tDCS + Ketamin

Neuromodulation (rTMS oder tDCS) mit Ketamin kombiniert, adjuvante Behandlung mit Minocyclin und Botox möglich.
Praxis Dr. med. Dipl. Biol. Peter Tamme

Erfolgversprechende und attraktive Behandlungsoptionen für Menschen mit therapieresistenten
Depressionen – einzeln oder in Kombination

Warum bei uns?
✓ Alle erforderlichen 20 erforderlichen rTMS-Sitzungen in nur 10 Tagen ambulant
✓ Kombinierbarkeit der Methoden, Potenzierung der Erfolgswahrscheinlichkeit
✓ Ketaminserie über 5 Tage vom Facharzt für Anästhesie
✓ Garantierte Festpreise ohne Zuschläge

Die Vorteile auf einen Blick

Peter Tamme, Dr. med. Dipl. Biol.

Ursprünglich Mikrobiologe, berufsbegleitend Studium
der Religionswissenschaften und Medizin. Immun-
chemische Doktorarbeit (magna cum laude).

Facharztausbildung zum Anästhesiologen an der Uni-
versitätsklinik Tübingen. Nachfolgend Spezialisierung zum Schmerz- und Psychotherapeuten. Schwerpunktausbildungen in den Niederlanden und den USA.

Gastprofessur in Ecuador. Ärztliche Leitung von 24

Erfahren Sie mehr
img5

Neuromodulation (rTMS oder tDCS) mit Ketamin kombiniert, adjuvante Behandlung mit Minocyclin und Botox möglich.
Praxis Dr. med. Dipl. Biol. Peter Tamme

Neu: Seit 2015 ist rTMS in den internationalen Bahndlungsleitlinien
für Depressionen aufgeführt (sog. S3-Leitlinie für Depresion)

Ihr Spezialist für Behandlungen von therapieresistenten Depressionen

check

In nur 10 Tagen zum Erfolg

check

Wissenschaftlich untersucht und erforscht

check

Kein Klinikaufenthalt